Leifheit 55045 Bodenwischer Profi micro duo im Test

Leifheit 55045 Bodenwischer Profi micro duo im Test

Werbung

Der rheinland-pfälzische Haushaltswarenhersteller Leifheit hat mit dem Bodenwischer Profi micro duo ein Reinigungsgerät für anspruchsvolle Privatkunden im Programm. Der breite Wischer soll dabei die Reinigung großer Flächen vereinfachen; die Bedienung wird als besonders komfortabel beworben. Wie schlägt sich der Wischer in der Praxis?

Wie bei modernen Bodenwischern üblich, wird auch der Profi micro duo mit einem Bezug aus Mikrofaser ausgestattet. Die Besonderheit bei diesem Modell liegt allerdings darin, dass zwei verschiedene Fasern zum Einsatz kommen. Die unterschiedliche Härte soll dafür sorgen, dass der Schmutz auf der einen Seite restlos entfernt wird, auf der anderen Seite aber eine hohe Saugfähigkeit gewährleistet werden kann. Im Wischtest kann der Profi micro duo hier tatsächlich überzeugen. Dass der Wischerbezug relativ viel Wasser aufnimmt, hat auch noch einen anderen Vorteil: Auf diese Weise können sehr große Flächen gereinigt werden, ohne dass Wasser aus dem Eimer nachgefasst werden muss. Sollte einmal ein Bezug nachgekauft werden müssen, ist das Maß ebenfalls von Vorteil. Viele Produkte für den professionellen Einsatz verfügen über eine Bodenplatte derselben Größe.

Das Drehgelenk soll 360°-Drehungen zum Wischen in Schlangenlinien ermöglichen. Zwar gelingt dies im Test problemlos, dennoch handelt es sich wohl um einen Trick des Marketings. Denn flexible Bewegungen sind mit Bodenwischern auch bei günstigeren Produkten Standard. Ein kleinen Nachteil hat die Breite doch: In kleinen, verwinkelten Räumen ist es schwierig, alle Ecken mit dem Wischer zu erreichen. Perfekt ist die Entriegelung gelöst, wodurch der Wischerbezug leicht per Fußdruck entfernt werden kann.

Beim Stiel gelingt Leifheit, was leider keine Selbstverständlichkeit ist: Die Länge ist auch für größere Personen ausreichend, dafür aber nicht verstellbar. Viele Amazon-Kunden zeigen sich zudem von der Robustheit enttäuscht, denn nicht selten bricht der Stiel aus. Auch beim Drehgelenk kommt es vereinzelt zu Beschädigungen. Ob wirklich ein Fertigungsmangel oder der Umgang die Ursache ist, bleibt allerdings fraglich – die Mehrheit der Käufer ist mit dem Bodenwischer Profi micro duo sehr zufrieden.

Der Preis

Knapp 30 Euro ruft Leifheit für den Profi micro duo auf – für einen Bodenwischer ist das nicht wenig Geld, zumal auch die Robustheit infrage gestellt werden kann. Für eine solche Summe vertreiben andere Hersteller bereits Komplettsets mit durchdachten Eimern zum Auspressen des Wischers.

Das Fazit

Leifheit vertreibt mit dem Bodenwischer Profi micro duo* ein durchdachtes und funktionelles Produkt. Vor allem die große Bodenplatte und der saugkräftige Wischer überzeugen. Große Anwender werden zudem die Länge des Stiels zu schätzen wissen. In Verbindung mit ausgereiften Entriegelungsmechanismus kann rückenschonend gearbeitet werden, ohne dass sich gebückt werden muss. Dafür ist der Preis etwas hoch angesetzt, zumal es hinsichtlich der Langzeitqualität auch negative Erfahrungen gibt.

Leifheit 55045 Bodenwischer Profi micro duo

EUR 24,95
Leifheit 55045 Bodenwischer Profi micro duo
8.4

Preis/Leistung

7/10

    Ausstattung

    9/10

      Qualität

      8/10

        Anwendbarkeit

        10/10

          Kundenzufriedeneheit

          8/10

            Vorteile

            • saugstarker 2-Faser-Wischbezug mit hoher Reinigungswirkung
            • einfache Bedienbarkeit per Fuß
            • auch für große Personen ausreichende Länge des Stiels
            • gut für große Flächen geeignet

            Nachteile

            • Stiel könnte robuster sein
            • vergleichsweise hoher Preis